Update

Heute mal wieder Zeit was zu schreiben, einiges los hier zur Zeit!
Habe mich wieder in die aktive Politik begeben, natuerlich in einer linken Partei Rødt(Rot), da eher auf kommunaler Ebene. Im September sind hier Kommunalwahlen u. Fylkesting(Landtagswahlen), ich wurde gefragt ob ich nicht auf der Liste zur Kommunalwahl stehen möchte u. so bin ich plötzlich auf dem 2.Platz der Kommunalwahlliste gelandet u. gleich noch 2.Vorsitzende hier in Stjørdal geworden ;-). Erinnert mich alles ein bisschen an die Zeit vor 10 Jahren in Deutschland, wo ich ja dabei war die WASG zu gründen.
Es fühlt sich gut an wieder etwas zu bewegen.
Was sich dann auch vor 2 Wochen nötig war, da wollte hier die Pegida Bewegung demonstrieren, in unserem beschaulichem Städtchen, was außer am Nationalfeiertag u. am 1. Mai, keine Demos kennt ;-). Da haben wir dann spontan eine Gegendemo organisiert u. waren damit recht erfolgreich, bei uns kamen über 200Menschen zu den Pegidas unter 10 Personen.
War eine Menge Arbeit das zu organisieren, aber hat Spaß gemacht, hatten ja tollen Erfolg u. habe eine Menge netter, neuer Leute kennengelernt u. habe festgestellt wie groß eigentlich mein Netzwerk hier in Norwegen mittlerweile ist, wie viele Leute ich kenne, die wiederum jemanden kennen oder mir völlig fremde Leute geholfen haben eine gute Demo zu organisieren, die durchweg auch von allen Parteien hier unterstützt wurde, wir Reden sowohl von Links u. von eher Konservativen auf der Demo hatten.
In dem Zusammenhang bin ich auch oefter in Zeitungen gelandet.
Noch eine.
730219325_31709
Sonst ist hier alles Bestens, Finja kann jetzt Radfahren .
Wir hatten ein ruhiges Ostern , zu Hause wie bei uns üblich, anders wie der Großteil der Norweger , wie letztes Jahr beschrieben .

Idag endelig tid igjen til å skrive i bloggen. Mye som har skjedd i det siste. Jeg er igjen engasjert i politikken her i kommunen, selvfølgelig på venstresiden, selvfølgelig Rødt ! Det minner meg veldig på tiden for 10 år siden i Tyskland, hvor jeg var med å dannet et nye parti.
Jeg blir forespurt om jeg vil stå på kommunalvalgliste og nå stå jeg som 2.plass på lista og er også nestleder Rødt her på Stjørdal.
For 2 uker siden var enda mer som har skjedd, da har Pegida demonstrert her på Stjørdal og jeg var med å har organisert en motmarkering, som var veldig bra og hadde en bra oppsluttning med over 200 mennesker og en tilsluttning fra nesten alle partier på Stjørdal og forskjellige organisajoner. Dette var mye jobb å organisere , men det var også gøy, jeg traf mange nye gode venner og jeg ser at min nettverk her i Norge er veldig stort, so mye venner som hjalp meg, eller kjennte noe som kunne bidra, det var artig å se hvordan ting har utviklet seg!
Da var jeg også flere ganger linselus i denne tid 😉 eller her.
Ellers er alt greit, vi hadde en rolig påske hjemme. Her engang til hva har jeg skrevet om påske i Tyskland i fjor.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Allgemein, Alltag, Norwegen, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Update

  1. Birgit sagt:

    Finde ich klasse. Mach weiter Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.