Interrail-kurze Zusammenfassung, kort konklusjon

Hier eine erste ganz kurze Zusammenfassung:
1. Interrail fuer uns die perfekte Reiseform
2. Finja ist echt ne coole Socke, kaum Langeweile, selbst auf 7-8 Stunden langen Zugfahrten, immer in Aktion , immer Neugierig, einfach toll!
3. 8 Laender in 15 Tage durchreist, die 10 Reisetage des Interrailpasses voll ausgenutzt
4. unglaublich viele reisen mit Interrail oder auch Eurrail, aber wenige Familie, eher die jugend oder dann auch wieder aeltere, ja viele Senioren.
5. Airbnb als Unterkunftsvermittlung ist Klasse, auch bei auftretenden Problemen, einfach Spitze!
6. Bei Einheimischen ein Zimmer/Wohnung zu mieten, teilweise mit ihnen zu wohnen, gibt nochmal ganz andere Eindruecke des Landes!
7. Froh zu sein in einem so gut funktionierenden Wohlfahrtsstaat leben zu koennen, einfach nur tragisch die Armut in anderen Laendern Europas zu sehen!

Fazit: tolle Reiseform fuer uns, um Laender mal aus einer anderen Perspektive kennenlernen zu koennen!
Soviel kurz zusammengefasst, demnaechst ein genauerer Reisebericht.
wpid-dsc_0123.jpg

DSC_0158

IMG_20150721_212939

Her er en første korte konklusjon fra vært Interrail tur:

1. Interrail til oss en perfekt måte til å reise!
2. Finja er rett og slett kult, ingen problemer med 7-8timer tog, alltid i aktion, alltid nysgjerrig!
3. 8 land kjørte vi gjennom i 15 dager, alle 10 reisedager fra interrailpass har vi brukt opp.
4. utrolig mange reise med Interrail eller Eurrail, men lite familier, mye ungdommer og mye pensjonister!
5. Airbnb en tjeneste som formiddle rom/leiligheter er helt perfekt, også hvis det er oppstå problemer er airbnb helt topp!
6. Å bo hos verter i de forskjellige byer er helt perfekt til å få en helt andre/unik syn på destinasjon.
7. Glad at vi leve i et velfungerende velferdstat, tragisk å se fattigdom i europeiske land, å se det store forskjeller!
Dafor : Kampen mot forskjells-Norge Jaja valgkamp har startet!

Snart kommer en mer fyldiger blogg innlegg om vårt interrail tur!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Allgemein, Interrail, Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.